--> JFW-BLOG

Saarland Picobello 2017

  

Saarland Picobello 2016

 

Wieder einmal war es soweit...“Saarland Picobello“.
Und unsere Heimat ist jetzt ein kleines bisschen schöner.

Dieses Jahr haben wir, die  kleinen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Jugendfeuerwehr Oberleuken-Keßlingen-Münzingen,  wie viele Jahre zuvor bereits am saarländischen Frühjahrsputz teilgenommen. Mit sehr viel Freude und unglaublich Engagement, dazu noch viel Sonnenschein, haben wir uns aufgemacht und haben rund um unsere Dörfer Abfall eingesammelt.
Entlang der Straßen, an Rastplätzen und über Felder waren wir unterwegs. Überall konnten wir Müll, Elektroschott und Kleidung und viele andere Dinge finden.

Das alles haben wir wieder zusammen mit Vereinen und deren emsigen Mitglieder  aus Oberleuken, Keßlingen und Münzingen gemacht. Da kam schon echt was zusammen...

Ein Höhepunkt war dann unser gemeinsames Essen im Freien. Bei einen warmen Suppe und leckerem Kuchen wurden dann die skurrilsten Funde und Erlebnisse ausgetauscht.

Toll, wenn man hinterher an vielen sauberen Orten vorbeikommt. Unsere Umwelt kann so wunderbar sein.
Nächstes Jahr sind wir ganz klar wieder dabei!

 

Aktuell

 

JFW zu Besuch beim Löschbezirk Sinz

 

Am Samstag, den 02.05.15 machte sich eine Auswahl unserer Jugendfeuerwehr auf den Weg nach Sinz, um das 90jährige bestehen des Löschbezirks zu feiern und um an den dortigen Wettkämpfen teilzunehmen.

Bei etwas bedecktem Himmel, aber dennoch trockenem Wetter machten sich die acht Jungs und Mädels ans Werk um die insgesamt acht Wettkampfstationen zu meistern. Der Löschbezirk Sinz hatte sich viel Mühe gemacht um die Kinder an den einzelnen Stationen zu fordern. Neben den feuerwehrtechnischen Stationen, wie Schlauchkuppeln, der namentlichen Bestimmung von wasserführenden Armaturen und Knoten, wurde zum Beispiel das korrekte Absetzen eines Notrufes ebenfalls bewertet. Beim Schubkarrenrennen kam es einerseits auf Kondition und Schnelligkeit, andererseits aber auch auf die Geschicklichkeit der Kinder an.

Nach rund 2,5 Stunden "harter Arbeit" wurde sich erst mal ausgiebig gestärkt, bis um 16:00Uhr die Siegerehrung, sowie die Vergabe der Jugendflamme Teil 1 folgte.

Wir sind wirklich stolz auf unsere Truppe, da sie alle die begehrte Jugendflamme Teil 1 erhalten haben. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!

Abzeichen Jugendflamme Teil 1 Saarland

 

 

Aktuell

 

Saarland Picobello

 

Am Samstag, den 14.03.15 fand auch wie die Jahre zuvor die gewohnte Reinemach-Aktion PICOBELLO auch in unseren Ortsteilen statt.

Durch das Engagement unseres Ortsvorstehers Volker Kremer, fand die Saarland Picobello Aktion auch nennenswerten Zuspruch außerhalb der Feuerwehr. Neben uns waren dieses Jahr auch der Obst- und Gartenbauverein, die Landfrauen, sowie viele Bürger an der Aktion beteiligt.

Getroffen haben wir uns an der Feuerwache in Oberleuken. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon los. In zwei Gruppen machten sich alle Beteiligten auf den Weg, um den Unrat anderer Mitbürger zu beseitigen. Die Jugendfeuerwehr übernahm mit Absicherung durch die aktive Wehr den Bereich entlang der L177 von Einmündung Keßlingen bis zum Parkplatz Ortsausgang Oberleuken, sowie den Bereich an den Containern in Oberleuken.

Mit Schrecken musste unsere Jugend mal wieder feststellen, wie viel Müll nur innerhalb eines Jahres von rücksichtslosen Umweltsündern verursacht wurde. Der Brennpunkt unserer Aktion war mal wieder der Parkplatz Ortsausgang Oberleuken. Es treibt einem bald die Tränen in die Augen. Müll in jeglicher Art und Weise. Eggal wo man auch nur hinschaut. Es kommt uns wahrhaftig so vor, wie wenn sich der Parkplatz als offizieller Müllabladeplatz rumgesprochen hätte. Neben den Inhalten zahlreicher Aschenbecher fanden wir auch Säcke mit Küchenabfällen, Säcke mit Hausmüll, sowie Säcke mit Spielsachen und Altkleidern. Die angedachten zwei Stunden hätten nicht einmal für den Bereich am Parkplatz gereicht.

Kurz vor Mittag rückten wir wieder in die Wache ein, wo unsere Landfrauen schon mit einer sehr leckeren Kartoffelsuppe mit Würstchen und selbstgebackenem Kuchen mit Kaffee und heißem Kakao auf uns warteten. 

 

Wünsche zum neuen Jahr

Die Jugendfeuerwehr OKM wünscht euch allen Lieben so vieles Besonderes für das Jahr 2015.

Wir starten natürlich wieder durch. Mach doch mit...

Login