--> Karriere

Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr?

Oft werden wir gefragt, ob wir denn noch Leute brauchen. Wir antworten dann immer: Ja!


Auch wenn unser Löschbezirk sehr klein ist, unterscheiden sich die Gefahren hier nicht von denen in anderen Orten. Gerade tagsüber sind viele Kameraden zur Arbeit! Ob es nun die klassische Brandbekämpfung ist, Hilfeleistungen bei Unfällen oder Umweltkatastrophen, ohne eine funktionierende Feuerwehr auch in kleineren Ortschaften geht es nicht!


Auch wenn es manchmal Zeitaufwendig ist sich bei einem Ehrenamt zu engagieren, sind wir vom Löschbezirk dennoch der Überzeugung, dass sich unser Einsatz lohnt! Sobald wir auch nur einer Person rechtzeitig helfen können, haben sich unsere Mühen gelohnt!


Interessierten Neueinsteigern, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bieten wir gern an, uns bei einem unserer Übungsabende, jeden zweiten Montag im Monat, "Über die Schulter" zu schauen. Aus den Erfahrungen der letzten Zeit hat sich gezeigt, dass es wirklich auf jeden Mann und jede Frau ankommt.


Das erlernen der notwendigen Kenntnisse ist kein Problem. Grundlehrgänge finden auf Gemeindeebene statt, und sind so ausgelegt, dass es auch Berufstätigen möglich ist daran teilzunehmen. Es gibt danach vielfältige Möglichkeiten, weitere Lehrgänge zu absolvieren, um sich Kenntnisse in allen Bereichen rund um die Freiwillige Feuerwehr anzueignen. Der Ausbildungsstand unseres Löschbezirks ist hoch, dass auch hier alle Kameraden und Kameradinnen mit Rat und Tat dem Neueinsteiger helfen können.


Wir sind diejenigen, die immer für euch da sind, nur jetzt benötigen wir eure Hilfe!!!

 

Die Freiwillige Feuerwehr Perl / Lbz. Oberleuken – Keßlingen – Münzingen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

ANWÄRTER/INNEN für den freiwilligen feuerwehrtechnischen Dienst

 

Unser Profil:
Wir verstehen uns als Dienstleister an der Gesellschaft mit dem Ziel, die Bevölkerung unserer

Gemeinde und Umgebung vor Schaden zu schützen. Wir produzieren erfolgreich seit über 80 Jahren

im Dauerbetrieb 365 Tage im Jahr Sicherheit und haben ein örtliches Monopol. Um dies auch in

Zukunft leisten zu können sind wir ständig bemüht, Mensch und Material weiterzuentwickeln.

Im Zuge dieser Entwicklung wurden Fahrzeuge und Gerätehäuser modernisiert. Um auch

personell diesen Anforderungen gewachsen zu sein, stellen wir ab sofort ein:

Bäcker, Chemiker, Diplom-Ingenieure, Steuerberater, Juristen, Maurer, Ärzte, Landwirte, Tischler,

Angestellte, Arbeiter, Hausmänner und -frauen, Chef, Studenten und viele andere Berufe.

 

 

Wir bieten:
•    Dienstfahrzeug (jedoch als Fahrgemeinschaft)
•    Echte Herausforderungen
•    Gründliche Einarbeitung
•    Dienstkleidung
•    Abwechslungsreiche Tätigkeiten
•    Gemeinsame Unternehmungen
•    Neue Freunde
•    Auch mal ein Dankeschön


Wir erwarten:
•    Teamgeist
•    Bereitschaft zu Aus- und Fortbildungen
•    Verbindlichkeit
•    Zuverlässigkeit
•    24-stündige Bereitschaft
•    Arbeiten bei jedem Wetter


Ihr Profil:
•    Sie sind mindestens 16 Jahre alt (für die Jugendfeuerwehr mindestens 8 Jahre)
•    Sie wohnen oder arbeiten in der Gemeinde Perl
•    Sie sind motiviert und sind an der Feuerwehr interessiert
•    Sie haben Zeit um an unseren Übungen teilzunehmen
•    Besondere Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein

Sollten Sie Interesse haben in unserem Löschbezirk mitzuarbeiten, schreiben Sie uns einfach,

oder besuchen Sie uns einfach an einer unserer Übungen.

 

 

Die Termine finden Sie im Internet  unter www.feuerwehr-okm.de.

Login